Wir bieten ein Aikido-Training für Kinder von 8 - 12 Jahren an.

Im Aikido-Unterricht für Kinder geht es nicht nur um Motorik, sondern immer auch um Sozialverhalten und den Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Wichtig ist uns hierbei,  Freude an der Bewegung zu wecken.

Trainingzeit: Mittwoch 16.30 - 18.00 Uhr

Schwerpunkte in der Aikidokindergruppe

Kinder sollen in Grundübungen und durch das Erlernen erster einfacher Grundtechniken an das spätere Training komplexer Aikidotechniken herangeführt werden.

Auch wenn die Philosophie des Aikido den Kampf ablehnt, so haben Kinder doch ein natürliches Bedürfnis sich zu messen und zu „kämpfen“. Dies wird ihnen im Aikidokindertraining im Rahmen verschiedener Budo-Spiele unter Einhaltung von „Spielregeln“ ermöglicht.

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass jeder seine individuellen Stärken und Schwächen hat, die zu akzeptieren und zu entwickeln sind. Jedes Kind wird entsprechend seiner Fähigkeiten und Möglichkeiten individuell gefördert. So wird beim Ausführen aikidospezifischer Bewegungen nach Alter, Vorwissen und individuellem Fortschritt differenziert.

Gürtelprüfungen dienen dazu, einerseits Ziele zu setzen und den individuellen Trainingsfortschritt rückzumelden und somit die Motivation am Training aufrecht zu erhalten und den Kindern Bewährungssituationen zu gestalten, in denen sie sich beweisen können.