Aikido Leipzig Südvorstadt folgen oder teilen
Follow by Email
RSS
Twitter
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://www.aikido-leipzig-online.de/alex/
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
SHARE

Alex, Chemiker

Bevor ich meinen Weg zum Aikido und zu unserem Dojo fand, hatte ich früher eine Zeit lang Jiu Jitsu und Karate betrieben. Ich tat dies in dem Glauben, man müsse auf einen körperlichen Angriff der gleichen Aggressivität antworten, um sich zu verteidigen. Später erst sollte ich eine Idee davon bekommen, dass es eine Kampfkunst gibt, deren Wesen sich nicht primär an Begriffen wie „Angriff“ und „Verteidigung“ orientiert und deren Inhalte weit über rein körperliche Aspekte hinausgehen. Meine Neugierde auf Aikido wurde einst auf einem Lehrgang geweckt, auf dem es demonstriert und geübt wurde. Beim Anblick der harmonischen Bewegungen, in denen die Partner scheinbar verschmolzen, konnte ich kaum glauben, dass dieser sanften wenngleich deutlichen Antwort eine Attacke vorausgegangen war, deren Angriffsenergie nun auf diese Weise kompensiert wurde.
Als ich mich Jahre später auf die Suche nach einem Aikido-Dojo machte, stieß ich auf unseren Verein und war sogleich begeistert. Sehr bald erfuhr ich, dass Aikido viel mehr ist als ein bloßes Perfektionieren von Abwehrechniken. Vielmehr ist es eine Geisteshaltung, die außerhalb des Dojo, im Alltäglichen, gelebt werden kann und die einem die Möglichkeit gibt, die eigene Persönlichkeit als etwas Seinswertes weiter zu entwickeln. Im Training – wie auch im Leben – findet dieser Prozess nie nur mit sich selbst, sondern immer in Wechselwirkung mit anderen statt. Dieses Interagieren, dieses Aufeinandereingehen vollzieht sich im Aikido im Sinne einer körperlichen Kommunikation mit dem jeweiligen Partner. Die schlichte Einfachheit des Dojos, die praktizierte – in den japanischen Kampfkünsten übliche – Etikette sowie das klare Konzept des modernen Aikido, bilden ideale Rahmenbedingungen, sich auf diese Weise mit sich selbst und seinen Mitmenschen auseinanderzusetzen.
Diesen Weg zu gehen bedarf es einer kompetenten und klaren Führung. Micha besitzt als Trainer unseres Dojos dabei die Fähigkeit, jeden Schüler und jede Schülerin ganz individuell den eigenen Möglichkeiten entsprechend anzuleiten und zu fördern. Hier liegt der Schwerpunkt nicht auf sturem Auswendiglernen von Techniken, sondern vielmehr auf dem Erspüren und Erfahren von sich selbst, des Partners und der Situation,

Wer schreibt hier?

"Wir leben in einer dualen Welt die ihrer Natur folgend, nach Ausgleich strebt."

michael kluck, Kommunikationsberater und Lehrer für Aikido

michael kluck, Kommunikationsberater und Lehrer für Aikido

"Michael kluck ist Kommunikationsberater und freiberuflicher Aikidolehrer und gibt diesen Weg seit 2006 zum Ausgleich der Energien in Leipzig und Umgebung weiter."

"Vordergründig gilt sein Interesse, wie sich die Elemente der Bewegungskünste für die Heilung und Entwicklung der Persönlichkeit nutzen lassen."

"Hier schreibt er ergänzend über seine Erkenntnisse auf diesem Weg. Sie helfen zu einem leichteren Verständnis der Prinzipien, die sowohl Grundlage des Aikido sind als auch alltäglich angewendet werden."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Dir gefällt unser Blog? Erzähle es deinen Freunden!